Tipps zum Autokauf – Neuwagen, Gebrauchtwagen – Vor- und Nachteile

Related image

Einige sehr reiche Leute haben noch nie in ihrem Leben ein neues Auto gekauft. Was bringt es Ihnen, bei so vielen Gebrauchtwagen mit einer Super-Low-Meile mehr für ein paar weniger Kilometer zu zahlen?

Dann gibt es diejenigen, die sich weigern, gebraucht zu kaufen, unabhängig von ihrer finanziellen Situation. Sie würden lieber einen brandneuen Schläger kaufen, als in ein hochwertiges Fahrzeug zu steigen, in dem jemand anderes am Steuer saß.

Schließlich kommt es bei der Entscheidung zwischen Neu- und Gebrauchtwagen auf die Persönlichkeit und die Ziele an. Es gilt die 20/20-Regel: 20 Prozent der Menschen werden niemals neue kaufen, während 20 Prozent der Menschen niemals gebrauchte kaufen werden. Für die anderen 60% ist dieser Artikel für Sie.

Auswahl

Zwischen riesigen Händlerbeständen, der Möglichkeit, dass Händler ein Fahrzeug von einem anderen Händler eintauschen und einliefern, und der zunehmenden Beliebtheit von Kundenbestellungen hängt der Auswahlfaktor von Neuwagen ab.

Bei beliebten Fahrzeugen ist es durchaus möglich, einen Gebrauchtwagen zu finden. Das Internet macht es einfach für jemanden, um die Ecke oder im ganzen Land nach dem perfekten Gebrauchtwagen zu suchen. Trotzdem ist es nichts im Vergleich zu den verfügbaren Optionen mit neu.

Preisangelegenheiten

Selbst auf dem heutigen, äußerst wettbewerbsintensiven Neuwagenmarkt, auf dem MSRP durch Invoice als Ausgangspunkt für Preisverhandlungen ersetzt wurde, verliert ein Auto immer noch 10% -20% oder mehr seines Werts, sobald es auf die Straße fährt.

Ein oder zwei Jahre alte Gebrauchtwagen mit einer geringen Meile können drastisch günstiger sein als das brandneue Gegenstück. Es gibt Ausnahmen – Honda zum Beispiel neigt dazu, weniger von der Spitze zu verlieren, weil sie selten Rabatte haben und ihr Ruf sehr stark ist.

Abgesehen von den wenigen Ausnahmen ist ein Gebrauchtwagen normalerweise erheblich billiger als ein neuer.

Zinsrate

Für die 95% von uns, die Geld leihen und Auto bezahlen, wird der Zinssatz zu einem Problem. Neuwagen stellen für den Kreditgeber ein geringeres Risiko dar, weshalb die Zinssätze niedriger sind als bei Gebrauchtwagen. Die Herstellerdarlehensabteilungen machen es noch attraktiver, neue Fahrzeuge zu kaufen, da die meisten Fahrzeuge zu einem bestimmten Zeitpunkt nach ihrer Freigabe mit 0% finanziert werden.

Zwei oder drei Punkte gegen ein Darlehen in Höhe von 30.000 US-Dollar können viel Geld für eine 4-6-jährige Note bedeuten. Bei kürzeren Darlehen ist der Zinssatz weniger wichtig.

Darlehenslaufzeit

Während die Rate für Neuwagen normalerweise niedriger ist, ist die Laufzeit normalerweise länger. Ein umsichtiger Käufer kann für ein gebrauchtes Auto die gleichen Zahlungen erhalten, die er für ein neues Auto erhalten kann, nur für weniger Zahlungen.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Laufzeit eines Gebrauchtwagenkaufs auf die Länge eines Neuwagens zu verlängern. Fahrzeuge halten länger. Es gibt Darlehensfirmen, die eine Note für ein 3 Jahre altes Fahrzeug auf 6 oder mehr Jahre verlängern, da sie davon ausgehen, dass es nach dieser Zeit noch läuft. In diesen Fällen können die Zahlungen wesentlich günstiger sein als bei einem Neuwagen.

Seelenfrieden

Zurück zum Neuwagengeruch, das Neuwagenwissen ist sehr ansprechend. Ein rauer Fahrer, der keine Autowartung vornimmt und gern mit seinem Kia Rio 150 km / h fährt, kann ein Fahrzeug sogar bei geringen Kilometerzahlen wirklich verletzen. Wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen, riskieren Sie, dass Sie dieses Auto kaufen und die schlechten Dinge, die es monatelang durchgemacht hat, nicht kennen, bis es anfängt, Probleme vorzeitig zu haben.

Eigenkapital

Fahrzeuge sind nicht wie Häuser. Sie werden abgeschrieben, unabhängig davon, was auf dem Markt passiert. Einige werden weniger wertgemindert als andere, aber egal was passiert, jeder Tag ist weniger wert als der Tag zuvor.

Gebrauchtwagen haben die anfängliche Wertminderung bereits aufgefangen und nähern sich dem Niveau der Wertminderung an. Die ersten 2 bis 4 Lebensjahre eines Fahrzeugs führen zu einem Verlust von bis zu 75% seines ursprünglichen Wertes. In den ersten Jahren einer Standard-5-Jahres-Note ist es nahezu unmöglich, ein Fahrzeug zu handeln, das neu gekauft wurde, ohne dass ein negatives Eigenkapital vorliegt.

Bei Gebrauchtwagen ist es immer noch schwierig, aber bei weitem nicht so schwer wie bei Neuwagen.

Abschließende Gedanken

Wie oft Sie handeln, wie gut Sie verhandeln und welche Marke und welches Modell Sie kaufen, entscheidet über die Vor- und Nachteile eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs. Umsichtige Käufer werden Händler wie Used Cars Oklahoma City aufsuchen, um herauszufinden, welches das beste ist.

Autoankauf Köln